Lucky Ladys Charm Regeln

Bei den Lucky Ladys Charm Regeln handelt es sich um die Richtlinien für Gewinne. Welche Symbole braucht der Spieler wie häufig, um zu gewinnen? Welche Einsätze sind möglich? Wie viele Gewinnlinien gibt es? Diese und andere Fragen müssen beantwortet werden, damit die Lucky Ladys Charm Regeln beschrieben sind – und genau das wird dieser Text tun.

So lauten sie sie, Lucky Ladys Charm Regeln

Die Regeln von Lucky Ladys CharmsUm eine Ausschüttung zu erhalten, braucht der User auf mindestens einer der neun Gewinnlinien drei identische Symbole direkt hintereinander, wobei sich das erste auf der linken Walze befinden muss. Es gibt von dieser Lucky Ladys Charm Regel drei Ausnahmen: Von dem Joker, von dem Scatter und von der 9 reichen zwei Abbildungen. Der Joker ist die Lucky Lady selbst. Das Scatter-Symbol ist eine lila Kugel, die oben und unten von jeweils einer Hand eingerahmt wird. Die 9 ist das Zeichen mit dem geringsten Wert, es gibt noch die anderen von der 10 bis zum Ass, die in ihrer Wertigkeit ungefähr aufsteigen. Es gibt zusätzlich noch Bildchen, die generell mehr Geld bringen als die üblichen Karten-Symbole. Beispiele sind der Marienkäfer, Münzen und das Kleeblatt. Das meiste Geld bekommt der Spieler auf sein Konto, wenn er den Joker fünfmal auf einer Payline sieht, wenn die Drehung beendet ist.
Nach jeder Runde hat der Nutzer die Chance, seinen Gewinn zu verdoppeln. Diese liegt bei 50/50, denn er muss erraten, ob die nächste gezogene Karte rot oder schwarz ist. Liegt er richtig, gewinnt er die ursprüngliche Ausschüttung zweimal. Hat er falsch geraten, ist der Gewinn verloren.

Im Hintergrund spielt stets fröhliche Musik, die sich unter anderem verändert, wenn es zu einem Gewinn kommt. Sie wird dann fröhlicher und etwas schneller. Auch wegen der Musik ist der Spielautomat Lucky Ladys Charm sehr angenehm zu spielen. Trotz der Features und der Möglichkeit auf Freispiele, die der Spieler bei mindestens drei Scatter-Symbolen irgendwo auf den Walzen gewinnt, ist das Game auch für Neueinsteiger in diesem Bereich nicht zu kompliziert.

Wo kann man die Lucky Ladys Charm Regeln testen?


Es gibt verschiedene Wege, die ein User beschreiten kann, wenn er die Lucky Ladys Charm Regeln gerne selbst probieren möchte. So könnte er sich – natürlich – in einem Internet Casino registrieren. Weiterhin hat er die Möglichkeit, Sofortspiele zu nutzen. Das geht sehr einfach und ist gänzlich unkompliziert: Rasch eine entsprechende Internetpräsenz aufrufen, Lucky Ladys Charme starten und schon kann es losgehen. Es steht dabei ein gewisses Kapital an Spielgeld zur Verfügung. Damit kann der Spieler Gewinne und Verluste einfahren. Wenn das Budget aufgebraucht ist, muss die Seite nur neu geladen werden, um quasi eine Einzahlung vorzunehmen.
Den meisten Spielern wird es irgendwann zu langweilig, mit Spaßgeld zu agieren und so liegt eine Einzahlung in ein Online Casino nahe. Dafür stehen verschiedene Einzahlungsvarianten zur Verfügung, aus denen der User sich die passende aussuchen kann. Mit einem Bonus, der vor allem Neukunden fast immer gutgeschrieben wird, macht es gleich noch mehr Spaß, die Lucky Ladys Charm Regeln zu testen. In den meisten Fällen sind die Geldtransaktionen bereits ab 10 Euro möglich, sodass das Risiko absolut kalkulierbar bleibt.

Schreiben Sie einen Kommentar